VOLLAUSKUNFT
Auskunfsdatum
06.11.2017
Auftragsnr.
124966 / online
Crefo-Nr:
9410797635
Test sp. z o.o. (firma przykładowa)
Alle öffnen
Alle schließen
PDF
ZUSAMMENFASSUNG
Identifikationsdaten
Kontaktdaten
Voller Name:
Test sp. z o.o. (firma przykładowa)
Stat.Nr
123456789
Ust-IdNr.:
PL 1111111111
HR-Nr
3333333 KRS
Registeradresse:
ul. Krótka 1
01-116 Warszawa
Telefon:
(22) 222 22 22
 
 
22 8767677
 
Fax:
22 8767676
 
E-mail:
test@testowy.pl
 
Website:
www.testowy.pl
 
Weitere Standorte
JA
Bonitätsindex
100
 
 
 
200
 
242
250
 
300
 
350
 
400
 
450
500
550
600
242
(bester Wert)
(Schlechtester Wert)
PD
PD = 0,86%
Bonitätsindex 242 bedeutet sehr gute Bonität
Die Firma wurde bewertet anhand zugänglicher Angaben am 06.11.2017
Die Ausfallwahrscheinlichkeit für diese Bonität beträgt 0,86%
Höchstkredit
8 114 000 PLN
Rechtsform
Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Eintragsdatum:
31.12.2008
Tätigkeit seit dem:
25.05.1992
Firmenalter:
25 Jahre
Gesellschafter
Janina  Kowalska
Vorstandsvorsitzender
Janina  Kowalska
Inkassoerfahrungen
JA
Gerichtsverfahren
JA
Beschäftigung
412
Pers.
(2016)
Umsatz (PLN)
1 061
MLN
(2016)
Nettogewinn (PLN)
15,96
MLN
(2016)
Bruttomarge
2,61
%
(2016)
Bilanzsumme (PLN)
253,61
MLN
(2016)
Eigenkapital (PLN)
81,14
MLN
(2016)
Verbindlichkeiten (PLN)
172,47
MLN
(2016)
Working capital (PLN)
26,41
MLN
(2016)
Rentabilität (ROE)
Liquidität
Verschuldung
Eigenkapital
CREDITREFORM BONITÄTSPRÜFUNG
Alle schließen
Bonitätsindex
242 bedeutet sehr gute Bonität
Die Firma wurde bewertet anhand zugänglicher Angaben am 06.11.2017
Die Bonitätsindexe in den Auskünften Creditreform bedeuten:
100 - 199 = hervorragende Bonität
200 - 249 = sehr gute Bonität
250 - 299 = gute Bonität
300 - 349 = mittlere Bonität
350 - 399 = schwache Bonität
400 - 499 = sehr schlechte Bonität 
500          = mangelhafte Bonität
600          = keine Bonität
Der Bonitätsindex ist eine ganzheitliche Bewertung der Zahlungsfähigkeit eines Unternehmens nach der Methodologie der Gruppe Creditreform.
Ausfallwahrscheinlichkeit
PD = 0,86%
Die Ausfallwahrscheinlichkeit für diese Bonität beträgt 0,86%
Zahlungsweise
in den zugänglichen Quellen wurden keine Beanstandungen festgestellt
(34)
Kreditfähigkeit
Geschäftsverbindung gilt als zulässig
(32)
Höchstkredit
8 114 000 PLN
Kommentar zur Bewertung
- Trotz der gesetzlichen Verpflichtung hinterlegt die angefragte Gesellschaft beim Amtsgericht keine aktuellen Finanzberichte.
Ratinghistorie
Datum
Bonitätsindex
Höchstkredit
2017.11.06
242
8 114 000 PLN
2017.07.27
242
8 114 000 PLN
2017.02.09
261
 
2016.01.08
244
8 114 000 PLN
2015.01.08
262
3 000 000 PLN
2014.05.15
255
3 000 000 PLN
2013.02.27
285
3 000 000 PLN
2012.04.20
295
3 000 000 PLN
2010.07.30
253
3 000 000 PLN
2009.01.20
279
2 000 000 PLN
CREDITREFORM BONITÄTSPRÜFUNG FÜR BRANCHE
Alle schließen
Die Struktur der Unternehmen in der Branche nach dem Bonitätsindex
G.46.43.Z Großhandel mit Foto- und optischen Erzeugnissen, elektrischen Haushaltsgeräten und Geräten der Unterhaltungselektronik
Median für die Branche: IZP 288, PD=1,65 % (bedeutet gute Bonität)
Das untersuchte Unternehmen: IZP 242, PD=0,86 % (bedeutet sehr gute Bonität)
(bester Wert)
(Schlechtester Wert)
100
200
250
300
350
400
450
500
550
600
Die Grafik zeigt die Verteilung der Bonitätsindexe, die für diese Unternehmen berechnet wurden, die in dem Zeitraum 04.11.2016 - 04.11.2017 der Zahlungsfähigkeitsbewertung unterlagen und den Hauptcode der ausgeübten Tätigkeit erklärt haben. :
G.46.43.Z Großhandel mit Foto- und optischen Erzeugnissen, elektrischen Haushaltsgeräten und Geräten der Unterhaltungselektronik
Die Werte des Bonitätsindexes Creditreform
100 - 199 = hervorragende Bonität
200 - 249 = sehr gute Bonität
250 - 299 = gute Bonität
300 - 349 = mittlere Bonität
350 - 399 = schwache Bonität
400 - 499 = sehr schlechte Bonität 
500          = mangelhafte Bonität
600          = keine Bonität
Ausgewählte Punktschätzungen der analysierten Branche
- Median für die Branche 288
- Standardabweichung 51,18
- Variationskoeffizient 17,77%
GERICHTSVERFAHREN
Alle schließen
Gerichtsverfahren
Insolvenz- und Vergleichverfahren
11.10.1999 Amtsgericht Warszawa, X Wirtschaftsabteilung fuer Konkurs und Sanierung  Insolvenzverfahren mit der Liquidation des Vermögens ,
11.10.1999 - Eröffnung des Insolvenzverfahrens (Aktenzeichen X GUp 110/99)
11.10.2000 - Einstellung des  Insolvenzverfahrens  (Aktenzeichen X GUp 111/00)
REGISTERDATEN
Alle schließen
Rechtsform
Gesellschaft mit beschränkter Haftung
(5)
Gründung
25.05.1992 als Offene Handelsgesellschaft
unter der Firmierung TEST Kowalscy Sp. Jawna
an der Anschrift Bialystok, ul. Długa 2, 50-524 Wrocław

 an der Anschrift ul. Krótka 1, 01-116 Warszawa
(3)
 
05.12.2008  als Gesellschaft mit beschränkter Haftung
 unter der Firmierung Test sp. z o.o. (firma przykładowa)
(5)
Eintragung:
31.12.2008, Amtsgericht Warszawa, XIII Abteilung, KRS 3333333
 
Frühere Eintragungen::
 
25.05.1992, Amtsgericht Białystok, RHA 1478
 
08.08.2001, Amtsgericht Białystok, XII Abteilung, KRS 1234567
Allgemeines
Groß- und Einzelhandel mit elektrischen Haushaltsgeräten in eigenen Großhandlungen und Einzelhandelsgeschäfte unter dem Namen "RTV i AGD DLA DOMU"
Branchencode Branchenschlüssel 2007
Branchenverzeichnis
 
(G.46.43.Z)
Großhandel mit Foto- und optischen Erzeugnissen, elektrischen Haushaltsgeräten und Geräten der Unterhaltungselektronik
 
(G.46.47.Z)
Großhandel mit Möbeln, Teppichen, Lampen und Leuchten
 
(G.46.44.Z)
Großhandel mit keramischen Erzeugnissen, Glaswaren und Reinigungsmitteln
 
(G.46.15.Z)
Handelsvermittlung von Möbeln, Einrichtungs- und Haushaltsgegenständen, Eisen- und Metallwaren
 
 
 
EIGENTÜMER UND GESCHÄFTSFÜHRUNG
Alle schließen
Stammkapital
 
PLN 251 000
 
Das Stammkapital eingeteilt in  251 Anteile  zu je PLN 1 000,00 .
 
 
In die Gesellschaft wurde eine Sacheinlage vom Wert eingebracht
PLN  150 000
 
Nach erhaltenen Angaben erhöht die Firma bald das Stammkapital.
 
Gesellschafter
Gesellschafter
Anteile
 
Wert
 
Janina  Kowalska
PERSÖNLICHE ID-NR. (PESEL) 70070711777
ul. Krótka 1, 01-116 Warszawa
Handy:              604111111
52%
PLN
130 000
 
Jan Marcin Kowalski
PERSÖNLICHE ID-NR. (PESEL) 71034567890
ul. Wierzbowa 5/9, 30-002 Kraków
28%
PLN
70 000
 
Jan Kowalski
PERSÖNLICHE ID-NR. (PESEL) 45121600640
20%
PLN
51 000
 
die ins Landesgerichtsregister eingetragene Liste  31.12.2008
 
 
 
Vorstand
Janina  Kowalska
PERSÖNLICHE ID-NR. (PESEL) 70070711777
ul. Krótka 1, 01-116 Warszawa
Handy:              604111111
- Vorstandsvorsitzender
Jan Marcin Kowalski
PERSÖNLICHE ID-NR. (PESEL) 71034567890
ul. Wierzbowa 5/9, 30-002 Kraków
- V-Vorstandsvorsitzender
Władysław Paweł Kowalczykowski
PERSÖNLICHE ID-NR. (PESEL) 82110255888
Krótka 1, 00-001 Warszawa
- V-Vorstandsvorsitzender
Prokuristen:
Kazimierz Nowak
PERSÖNLICHE ID-NR. (PESEL) 51061004574
- Einzelprokura
GESCHÄFTSENTWICKLUNG IN ZAHLEN
Alle schließen
 
2016
J/J
2015
J/J
2014
J/J
2013
Beschäftigung
412
(+3%)
401
 
250 bis 999
 
390
 
2016
J/J
2015
J/J
2014
J/J
2013
Umsatz (in Tausend. PLN)
1 060 891
(0%)
1 064 037
(+24%)
851 825
(+34%)
634 337
Ausgewählte Finanzdaten - nicht konsolidiert (in Tausend.)
 
01.01.2016
- 31.12.2016
J/J
01.01.2015
- 31.12.2015
J/J
01.01.2014
- 31.12.2014
J/J
01.01.2013
- 31.12.2013
Erträge
1 060 891
(0%)
1 064 037
(+24%)
851 825
(+34%)
634 337
Nettogewinn
15 958
(-55%)
35 684
(-16%)
42 978
(+537%)
6 744
EBITDA
19 996
(-63%)
54 820
(+46%)
37 355
(+147%)
15 115
EBITDA in %
1,88%
(-63%)
5,15%
(+17%)
4,39%
(+84%)
2,38%
Bilanzsumme
253 606
(-2%)
259 308
(+34%)
193 442
(-8%)
211 949
Eigenkapital
81 139
(-9%)
89 440
(+42%)
62 608
(+100%)
31 156
Verbindlichkeiten
172 467
(+1%)
169 868
(+29%)
130 834
(-27%)
180 793
Working capital
26 409
(-33%)
39 870
(+30%)
30 659
(+716%)
3 757
Nettoerträge in Tausend.
Nettogewinn/verlust in Tausend.
Nettogewinn in %
Bilanzsumme/Verbindlichkeiten/Eigenkapital in Tausend.
 
Aktiva
 
Verbindlichkeiten
 
Eigenkapital
EBITDA in Tausend.
EBITDA in %
 
WEITERE STANDORTE
Alle schließen
Standorte
ul. Krótka 1, 01-116 Warszawa (Sitz)
Telefon: 

Fax: 
Website:
(22) 222 22 22
22 8767677
22 8767676
www.testowy.pl
 
ul. Długa 2, 15-524 Białystok (Handelsbüros)
Tel./Fax:
85 2224455
WEITERE INFORMATIONEN
Alle schließen
Immobilien
Buchwert der Gebäude Stand per 31.12.2016
PLN
28 728 000
 
 
Buchwert der Grundstücke Stand per 31.12.2016
PLN
3 287 000
 
 
Im Rahmen der Normalauskunft werden die Angaben zum Immobilieneigentum  durch Grundbucheinsicht nicht geprüft.
 
 
 
Transportmittel
Fuhrpark - Stand per 30.09.2015 :
1 - PKW's (Eigentum) 
6 - Lieferwagen (Eigentum) 
4 - Lieferwagen (Leasing) 

  
Nach dem Stand vom  31.12.2016 betrug der Buchwert von Transportmitteln: PLN 6 120 000,00
Zertifikate
ISO 9001:2000
Vertragspartner
(Hauptabnehmer) 
ul. Krótka 1, 35-231 Rzeszów
 
(Abnehmer) 
ul. Krótka 1, 37-700 Przemyśl
 
(Abnehmer) 
ul. Krótka 1, 80-734 Gdańsk
 
(Hauptlieferant) 
ul. Mała 1, 10-001 Olsztyn
 
(Lieferant) 
ul. Mała 1, 61-482 Poznań
 
(Lieferant) 
ul. Mała 1, 16-400 Suwałki
Anmerkungen
Laut Presseinformationen hat die angefragte Gesellschaft im Dezember 2015 einen Vertrag über die Lieferung von elektrischen Haushaltsgeräten für das Hotelnetz XYZ in ganz Polen geschlossen. Der Vertrag wird in Tranchen bis 2017 realisiert. Der Vertragswert wird auf PLN 200 Mio. geschätzt. 

Nach dem Stand per März 2016 arbeitet die angefragte Gesellschaft mit 150 Geschäften in ganz Polen zusammen.

Die Firma plant, in der zweiten Hälfte des Jahres 2016 weitere 80 Personen einzustellen.

Nach dem Stand per 30.03.2016 wurde das angefragte Unternehmen in die Datenbank der negativen Zahlungserfahrungen des Witschaftsauskunftsbüros BIG InfoMonitor nicht eingetragen. 

Nach dem Stand per 30.03.2016 werden die Schulden nicht öffentlich gehandelt, an der öffentlichen Foderungsbörsen gibt es keine Schulden des angefragten Unternehmens.

Das Unternehmen verfügt über eine Transportlizenz, Nr. 14852/17
Import
2012 u.a. Russland
 
2013 u.a. Russland
Export
2012 (40.00%) Europäische Union
 
2013 (25.00%) Europäische Union
Banken
2 Oddział w Warszawie  (15401157)
al. Solidarności 104, 00-958 Warszawa
Konto-Nr. 37154011572001661417720002 (EUR)
 
Centrum Operacji Bankowych  (19101048)
al. Armii Ludowej 26, 00-609 Warszawa
Konto-Nr. 25191010482214999129270000 (PLN)
 
ul. Senatorska 18, 00-950 Warszawa
BRANCHENKENNZAHLEN
Alle schließen
LIQUIDITÄT
FIRMA
BRANCHE
01.01.2016-
31.12.2016
01.01.2015-
31.12.2015
01.01.2014-
31.12.2014
01.01.2013-
31.12.2013
2016
2015
2014
2013
Liquidität 3. Grades (CR)
?
Umlaufvermögen
kurzfristige VK
1,16
1,25
1,26
1,02
1,35
1,37
1,27
1,28
Liquidität 2. Grades (QR)
?
Geldvermögen
kurzfristige VK
0,55
0,67
0,71
0,53
0,67
0,74
0,71
0,66
Liquidität 1. Grades (Cash Ratio)
?
liquide Mittel
kurzfristige VK
0,03
0,05
0,06
0,02
0,07
0,10
0,12
0,08
Liquidität 3. Grades (CR)
 
FIRMA
 
BRANCHE
 
EMPFOHLENER BEREICH
Liquidität 2. Grades (QR)
 
FIRMA
 
BRANCHE
 
EMPFOHLENER BEREICH
Liquidität 1. Grades (Cash Ratio)
 
FIRMA
 
BRANCHE
 
EMPFOHLENER BEREICH
RENTABILITÄT
FIRMA
BRANCHE
01.01.2016-
31.12.2016
01.01.2015-
31.12.2015
01.01.2014-
31.12.2014
01.01.2013-
31.12.2013
2016
2015
2014
2013
Umsatzrentabilität (ROS)
?
Nettogewinn
Umsatz
1,50
3,35
5,05
1,06
1,29
1,41
1,05
-0,40
Gesamtkapitalrentabilität (ROA)
?
Nettogewinn
Summe Aktiva
6,29
13,76
22,22
3,18
3,49
3,82
2,83
-1,35
Eigenkapitalrentabilität (ROE)
?
Nettogewinn
Eigenkapital
19,67
39,90
68,65
21,65
12,50
12,90
10,55
-4,94
Umsatzrentabilität (ROS)
 
FIRMA
 
BRANCHE
Gesamtkapitalrentabilität (ROA)
 
FIRMA
 
BRANCHE
Eigenkapitalrentabilität (ROE)
 
FIRMA
 
BRANCHE
EFFEKTIVITÄTSKENNZAHLEN
FIRMA
BRANCHE
01.01.2016-
31.12.2016
01.01.2015-
31.12.2015
01.01.2014-
31.12.2014
01.01.2013-
31.12.2013
2016
2015
2014
2013
Debitorenlaufzeit (Tage)
?
kurzfristige Forderungen x Anzahl der Tage
Verkauf netto
29
33
33
50
48
49
50
38
Umschlagshäufigkeit der Vorräte (Tage)
?
Vorräte x Tg
Umsatz
33
30
27
44
55
50
48
42
Debitorenlaufzeit (Tage)
 
FIRMA
 
BRANCHE
 
EMPFOHLENER BEREICH
Umschlagshäufigkeit der Vorräte (Tage)
 
FIRMA
 
BRANCHE
 
EMPFOHLENER BEREICH
VERSCHULDUNGSKENNZAHLEN
FIRMA
BRANCHE
01.01.2016-
31.12.2016
01.01.2015-
31.12.2015
01.01.2014-
31.12.2014
01.01.2013-
31.12.2013
2016
2015
2014
2013
Kreditorenlaufzeit (Tage)
?
kurzfrist. Verbindlichkeiten x Tg
Umsatz
58,25
54,39
51,06
97,26
84,50
82,28
89,78
69,48
Fremdkapitalquote
?
Summe Verbindlichkeiten
Summe Aktiva
68,01
65,51
67,63
85,30
72,06
70,35
73,15
72,60
Kreditorenlaufzeit (Tage)
 
FIRMA
 
BRANCHE
Fremdkapitalquote
 
FIRMA
 
BRANCHE
 
EMPFOHLENER BEREICH
BRANCHE
30.06.2017
31.12.2016
31.12.2015
31.12.2014
Liquidität 3. Grades (CR)
?
Umlaufvermögen
kurzfristige VK
1,37
1,35
1,37
1,27
Liquidität 2. Grades (QR)
?
Geldvermögen
kurzfristige VK
0,69
0,67
0,74
0,71
Liquidität 1. Grades (Cash Ratio)
?
liquide Mittel
kurzfristige VK
0,08
0,07
0,10
0,12
Umsatzrentabilität (ROS)
?
Nettogewinn
Umsatz
-3,44
1,29
1,41
1,05
Gesamtkapitalrentabilität (ROA)
?
Nettogewinn
Summe Aktiva
-4,73
3,49
3,82
2,83
Eigenkapitalrentabilität (ROE)
?
Nettogewinn
Eigenkapital
-18,31
12,50
12,90
10,55
Debitorenlaufzeit (Tage)
?
kurzfristige Forderungen x Anzahl der Tage
Verkauf netto
48,23
48,92
49,51
50,89
Umschlagshäufigkeit der Vorräte (Tage)
?
Vorräte x Tg
Umsatz
54,07
55,81
50,42
48,10
Kreditorenlaufzeit (Tage)
?
kurzfrist. Verbindlichkeiten x Tg
Umsatz
81,80
84,50
82,28
89,78
Fremdkapitalquote
?
Summe Verbindlichkeiten
Summe Aktiva
74,18
72,06
70,35
73,15
Prozentanteil von Unternehmen in der Probe, die Nettogewinn ausweisen…
?
77,30
95,50
100,00
94,70
Verkaufseinnahmen pro Mitarbeiter in Tsd. PLN
?
846,97
1 397,15
1 259,77
1 236,43
Verkaufseinnahmen pro Unternehmen in Tsd. PLN
?
147 103,86
296 450,32
314 677,32
308 977,32
KENNZAHLENVERGLEICH - FIRMA VS. BRANCHE (G.46.43.Z)
 
2016
2015
2014
LIQUIDITÄT
 
 
 
Liquidität 3. Grades (CR)
SCHLECHTER -14%
SCHLECHTER -8%
 
Liquidität 2. Grades (QR)
SCHLECHTER -17%
SCHLECHTER -9%
 
Liquidität 1. Grades (Cash Ratio)
SCHLECHTER -57%
SCHLECHTER -50%
SCHLECHTER -50%
RENTABILITÄT
 
 
 
Umsatzrentabilität (ROS)
BESSER +16%
BESSER +137%
BESSER +380%
Gesamtkapitalrentabilität (ROA)
BESSER +80%
BESSER +260%
BESSER +685%
Eigenkapitalrentabilität (ROE)
BESSER +57%
BESSER +209%
BESSER +550%
EFFEKTIVITÄTSKENNZAHLEN
 
 
 
Debitorenlaufzeit (Tage)
BESSER -40%
BESSER -32%
BESSER -34%
Umschlagshäufigkeit der Vorräte (Tage)
BESSER -39%
BESSER -38%
BESSER -43%
VERSCHULDUNGSKENNZAHLEN
 
 
 
Kreditorenlaufzeit (Tage)
BESSER -31%
BESSER -33%
BESSER -43%
Fremdkapitalquote
BESSER -5%
BESSER -6%
BESSER -7%
 
FINANZBERICHTE
Alle schließen
Einfache Ansicht
Kompaktansicht
Detaillierte Ansicht
Quelle der Finanzangaben
Firma
 
Firma
 
Polnischer Staatsanzeiger B
 
Gericht
 
Bericht
Jahresbericht
 
Jahresbericht
 
Jahresbericht
 
Jahresbericht
 
Einzelbilanz per(in Tausend.PLN)
31.12.2016
Anteil
31.12.2015
Anteil
31.12.2014
Anteil
31.12.2013
Anteil
-A. Anlagevermögen
58 347
(23%)
60 879
(24%)
43 616
(23%)
39 157
(19%)
-     I.   Immaterielle Vermögensgegenstände
44
 
669
(0.3%)
468
(0.2%)
1 360
(0.6%)
-          2. Firmenwert
 
 
36
 
25
 
174
(0.1%)
-          3. sonstige immaterielle
              Vermögensgegenstände
44
 
 
 
633
 
(0.2%)
 
443
 
(0.2%)
 
1 186
 
(0.6%)
 
-     II.  Sachanlagen
46 710
(18%)
48 164
(19%)
34 715
(18%)
28 665
(14%)
-          1. Sachanlagen
45 741
(18%)
47 293
(18%)
34 106
(18%)
27 881
(13%)
-               a) eigene Grundstücke
3 287
 
3 939
 
2 758
 
2 676
-               b) Gebauede, Lokale und
                   Hoch-, Tief- und Wasserbau.
28 728
 
 
 
30 123
 
 
 
21 086
 
 
 
17 628
 

 
-               c) technische Maschinen und Anlagen
2 356
 
2 016
 
1 411
 
2 798
-               d) Transportmittel
6 120
 
6 962
 
5 874
 
3 959
-               e) sonstige Sachanlagen
5 250
 
4 253
 
2 977
 
820
-          2. Anlagen im Bau
969
(0.4%)
871
(0.3%)
609
(0.3%)
784
(0.4%)
-     IV.  Langfristige Investitionen
8 265
(3%)
8 459
(3%)
5 921
(3%)
8 939
(4%)
-          3. Langfristige Finanzanlagen
8 265
(3%)
8 459
(3%)
5 921
(3%)
8 939
(4%)
-               a) an verbundenen Unternehmen
8 000
 
8 459
 
5 921
 
6 159
-                    - Anteile und Aktien
4 000
 
3 573
 
2 501
 
524
-                    - sonstige Wertpapiere
 
 
 
 
3 420
 
 
-                    - Ausleihungen
4 000
 
4 886
 
 
 
5 635
-               b) an sonstigen Unternehmen
265
 
 
 
 
 
2 780
-                    - Ausleihungen
265
 
 
 
 
 
 
-                    - sonstige langfristige Finanzanlagen
 
 
 
 
 
 
2 780
-     V.   Langfristige
         Rechnungsabgrenzungsposten
3 328
 
(1%)
 
3 587
 
(1%)
 
2 512
 
(1%)
 
193
 
(0.1%)
 
-          1. Aktiva aus gestundeten Steuern
3 328
(1%)
3 587
(1%)
2 512
(1%)
 
-          2. sonstige Rechnungsabgrenzungsposten
 
 
 
 
 
 
193
(0.1%)
-B. Umlaufvermögen
195 259
(77%)
198 429
(77%)
149 826
(78%)
172 792
(82%)
-     I.   Vorräte
97 709
(39%)
90 003
(35%)
63 003
(33%)
77 518
(37%)
-          4. Waren
97 709
(39%)
90 003
(35%)
63 003
(33%)
77 518
(37%)
-     II.  Kurzfristige Forderungen
84 176
(33%)
97 273
(38%)
78 021
(40%)
87 652
(41%)
-          1. Forderungen gegen
              verbundene Unternehmen
 
 
 
 
3 866
 
(2%)
 
2 707
 
(1%)
 
4
 

 
-               a) Forderungen aus
                   Liferungen Leistungen mit Friste
 
 
 
 
3 866
 
 
 
2 707
 
 
 
4
 

 
-                    - bis 12 Monate
 
 
3 866
 
2 707
 
4
-          2. Forderungen von sonstigen
              Unternehmen
84 176
 
(33%)
 
93 407
 
(36%)
 
75 314
 
(39%)
 
87 648
 
(41%)
 
-               a) Forderungen aus
                   Liferungen und Leistungen mit Fr
81 277
 
 
 
66 487
 
 
 
56 470
 
 
 
81 103
 

 
-                    - bis 12 Monate
81 277
 
66 487
 
56 470
 
81 103
-               b) Forderungen aus
                   Steuern, Subventionen, etc.
2 692
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
-               c) Sonstige kurzfristige Forderungen
207
 
26 920
 
18 844
 
6 545
-     III. Kurzfristige Investitionen
9 189
(4%)
8 417
(3%)
6 887
(4%)
2 644
(1%)
-          1. Kurzfristige Finanzanlagen
9 189
(4%)
8 417
(3%)
6 887
(4%)
2 644
(1%)
-               b) an sonstigen Unternehmen
4 618
 
 
 
 
 
 
-                    - Anteile oder Aktien
4 618
 
 
 
 
 
 
-               c) Flüssige Mittel
4 571
 
8 417
 
6 887
 
2 644
-                    - Kassenbestand
                    und  Guthaben bei Kreditinstitut
3 647
 
 
 
8 417
 
 
 
6 887
 
 
 
1 491
 

 
-                    - sonstige flüssige Mittel
924
 
 
 
 
 
1 153
-     IV.  Kurzfristige aktive
         Rechnungsabgrenzungsposten
4 185
 
(2%)
 
2 736
 
(1%)
 
1 915
 
(1%)
 
4 978
 
(2%)
 
-D. Aktiva insgesamt
253 606
(100%)
259 308
(100%)
193 442
(100%)
211 949
(100%)
 
-
 
-
 
-
 
-
Bericht
Jahresbericht
 
Jahresbericht
 
Jahresbericht
 
Jahresbericht
 
Einzelbilanz per(in Tausend.PLN)
31.12.2016
Anteil
31.12.2015
Anteil
31.12.2014
Anteil
31.12.2013
Anteil
-A. Eigenkapital
81 139
(32%)
89 440
(35%)
62 608
(32%)
31 156
(15%)
-     I.   Gezeichnetes Kapital
251
(0.1%)
251
(0.1%)
175
(0.1%)
1 251
(0.6%)
-     IV.  Kapital-/Fondrücklagen
5 124
(2%)
584
(0.2%)
408
(0.2%)
584
(0.3%)
-     VI.  Sonstige Kapitalrücklagen
59 806
(24%)
52 921
(20%)
19 047
(10%)
22 577
(11%)
-     VIII.Gewinn (Verlust) netto
15 958
(6%)
35 684
(14%)
42 978
(22%)
6 744
(3%)
-B. Verbindlichkeiten und Rückstellungen
    für Verbindlichkeit.
172 467
 
(68%)
 
169 868
 
(66%)
 
130 834
 
(68%)
 
180 793
 
(85%)
 
-     I.   Rückstellungen für Verbindlichkeiten
756
(0.3%)
3 024
(1%)
2 116
(1%)
50
-          1. Steuerrückstellungen
703
(0.3%)
485
(0.2%)
339
(0.2%)
 
-          3. Sonstige Rückstellungen
53
 
2 539
(1%)
1 777
(0.9%)
50
-               - langfristige
 
 
 
 
 
 
50
-               - kurzfristige
53
 
2 539
 
1 777
 
 
-     II.  Langfristige Verbindlichkeiten
2 861
(1%)
5 489
(2%)
7 593
(4%)
11 647
(6%)
-          1. gegenüber verbundenen Unternehmen
 
 
1 523
(0.6%)
1 066
(0.6%)
 
-          2. gegenüber sonstige Unternehmen
2 861
(1%)
3 966
(2%)
6 527
(3%)
11 647
(6%)
-               a) Kredite und Ausleihungen
2 861
 
2 366
 
5 407
 
9 452
-               c) sonstige finanzielle Verbindlichkeiten
 
 
1 600
 
1 120
 
 
-               d) sonstige langfristige
                   Verbindlichkeiten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
2 195
 

 
-     III. Kurzfristige Verbindlichkeiten
168 850
(67%)
158 559
(61%)
119 167
(62%)
169 035
(80%)
-          1. gegenüber verbundene Unternehmen
 
 
5 990
(2%)
4 193
(2%)
944
(0.4%)
-               a) Verb. aus Lieferungen
                   und Leistungen mit Fristen
 
 
 
 
5 990
 
 
 
4 193
 
 
 
944
 

 
-                    - bis 12 Monate
 
 
5 990
 
4 193
 
944
-          2. gegenüber sonstige Unternehmen
168 826
(67%)
152 429
(59%)
114 876
(59%)
168 042
(79%)
-               a) Kredite und Ausleihungen
34 563
 
78 722
 
62 170
 
64 839
-               d) Verb. aus Lieferungen
                   und Leistungen mit Fristen
127 721
 
 
 
47 957
 
 
 
33 569
 
 
 
91 173
 

 
-                    - bis 12 Monate
127 721
 
47 957
 
33 569
 
91 173
-               f) Wechselverbindlichkeiten
3 641
 
 
 
 
 
3 308
-               g) Verbindlichkeiten aus
                   Steuern, Zöllen, Versicher
1 279
 
 
 
12 012
 
 
 
9 519
 
 
 
6 506
 

 
-               h) Verbindlichkeiten aus
                   Gehältern und Löhnen
145
 
 
 
1 859
 
 
 
1 301
 
 
 
503
 

 
-               i) sonstige
1 477
 
11 879
 
8 317
 
1 713
-          3. Sonderfonds
24
 
140
(0.1%)
98
(0.1%)
49
-     IV.  Rechnungsabgrenzungsposten
 
 
2 796
(1%)
1 958
(1%)
61
-          2. Sonstige Rechnungsabgrenzungsposten
 
 
2 796
(1%)
1 958
(1%)
61
-               - langfristige
 
 
 
 
 
 
61
-               - kurzfristige
 
 
2 796
 
1 958
 
 
-D. Pasiva insgesamt
253 606
(100%)
259 308
(100%)
193 442
(100%)
211 949
(100%)
 
-
 
-
 
-
 
-
Quelle der Finanzangaben
Firma
 
Firma
 
Polnischer Staatsanzeiger B
 
Gericht
 
Bericht
Jahresbericht
 
Jahresbericht
 
Jahresbericht
 
Jahresbericht
 
individuell GEWINN- UND VERLUSTRECHNUNG FUER (vergleichende Variante) (in Tausend.PLN)
01.01.2016-
31.12.2016
J/J
01.01.2015-
31.12.2015
J/J
01.01.2014-
31.12.2014
J/J
01.01.2013-
31.12.2013
 
-A. Nettoerträge aus dem Verkauften und
    denen gleichgestellte
1 060 891
 
(0%)
 
1 064 037
 
(+25%)
 
851 825
 
(+34%)
 
634 337
 

 
-     - darunter von verbundenen Unternehmen
 
 
71 058
 
49 740
 
6 031
-     I.   Nettoerträge aus dem Verkauf
         der Erzeugnisse
7 646
 
(-92%)
 
92 102
 
(+1%)
 
91 471
 
(+34%)
 
68 403
 

 
-     II.  Veränderung des Lagerbestandes ( +, - )
201
(+-112%)
-1 739
(43%)
-1 217
(-1248%)
106
-     III.  Kosten der
         Produktenherstellung für eigenen Bedarf
0
 
 
 
0
 
 
 
0
 
 
 
0
 

 
-     IV. Nettoerträge aus dem Verkauf
         der Waren und Materialien
1 053 044
 
(+8%)
 
973 674
 
(+28%)
 
761 571
 
(+35%)
 
565 828
 

 
-     V. Erträge aus dem Verkauf (netto)
         der Dienstleistungen
0
 
 
 
0
 
 
 
0
 
 
 
0
 

 
-B. Kosten der Betriebstätigkeit
1 033 163
(+2%)
1 015 918
(+24%)
819 057
(+31%)
625 152
-     I.   Abschreibungen
1 690
(-71%)
5 860
(+848%)
618
(-80%)
3 128
-     II.  Material- und Energieaufwand